Oil IMPERIUM / Black Gold


  1. Übersicht Versionen
  2. Screenshots
  3. Startanleitung auf heutigen PC's
  4. Infos zum Spiel (C64/PC)
  5. Tips & Tricks zu Oil Imperium
Vertrieb Plattform Veröffentlicht Spielbares OS Anforderungen Emulator Anleitung
Reline Software
PC
1989
DOS
???
Info für Dosbox , Dosbox Anleitung
Reline Software
C64
1987
C64
???
In Arbeit
Reline Software
Amiga
1989
???
???
In Arbeit
(Original Karton)
Oil IMPERIUM ist auf dem C64 im Jahr: 1989 erschienen.
per C64 Emulator ist es kein problem alte Klassiker zum Laufen zu bekommen.

Black Gold ist für den PC im Jahr: 1989 erschienen. Leider ist es durch einen Bug nicht möglich Oil IMPERIUM auf heutigen PCs zu spielen... Aber auch für alte Dos-Spiele gibt es mittlerweile einen tollen Emulator um Oil-IMPERIUM wieder zum Laufen zu bekommen !

Screenshots

PC Version von Oil IMPERIUM




Klick für Bildershow
C64 Version von Oil IMPERIUM




Klick für Bildershow

Anleitung um die C64-Version von Oil IMPERIUM auf neuen PCs wieder zum Laufen zu bekommen:

Um das "alte" C64 Spiel auf einem PC Spielen zu können braucht man dafür einen C64 Emulator. Damit simuliert man einen C64 und kann somit

Anleitung um die PC-Version von Oil IMPERIUM auf neuen PCs wieder zum Laufen zu bekommen:

1.

Dosbox (aktuell: 0.72) runterladen von: Sourceforge (Dosbox Entwicklerhomepage)

und Installieren.
2.

Man öffnet 2 Explorerfenster und setzt beide Fenster nebeneinander (WIN98SE).(siehe Bild1)

(Bild 1)
3.

Die einfachste Variante, ein Spiel mittels Dosbox zu emulieren, besteht darin, die auszuführende Datei einfach über die DOSBOX.EXE zu ziehen, per Drag&Drop.(siehe Bild2)

(Bild 2)
4.
Nun sollte sich "Dosbox" öffnen (siehe Bild3)öffnen. Diese Dosbox Instanz läuft nun mit den Einstellungen, welche in der "DOSBOX.CONF" Datei festgehalten sind. Standardmäßig sind dort 3000 Frames eingestellt. Diese kann man nun nach belieben erhöhen (StrG+F8) pder veringern (StrG+F7). Je nach Systemausstattung sollte dieser Wert bei jedem Spiel angepasst werden.

(Bild 3)
5.
Dadurch, das man das Spiel auf diese Weise gestartet hat, werden automatisch die Einstellungen aus der dosbox.conf geladen. Ich empfehle für Oil Imperium die Einstellungen für die CPU Cycles auf folgende Werte zu setzen:
cycles = 3000
cycleup = 3000
cycledown = 99
Dadurch kann man die CPU cycles in geeigneten Momenten auf sehr niedrig stellen, um z.B. die Tickerlaufschrift zu lesen.
6.
Weitere Infos zum dem Tool/Emulator Dosbox gibt es hier: Dosbox

Infos zum Spiel (C64/PC/Amiga)

Wem es noch nicht aufgefallen sein sollte, die Löschfirma, falls eine Ölquelle brennt, nennt sich "Ted Redhair" welches eine Anspielung auf den berühmten Paul Neal "Red" Adair(Wikipedia) ist, welcher rote Haare hatte und ein Spezialist im Löschen von Ölquellen und Großbränden war. Das interessante an den einzelnen Versionen(C64/PC/Amiga) ist, das Sie sich spieltechnisch unterscheiden. Die C64 Version ist meiner Meinung nach am besten spielbarsten.Und zwar aus folgenden Gründen:
  1. Im Gegensatz z.B. zur PC Version, gibt es hier häufiger Ereignisse und Angebote für einen Liefervertrag. Dadurch wird das Spiel interessanter. In der PC Version gibt es kaum Ereignisse, dadurch verödet das Spiel schnell.
  2. Der Ablauf von Sabotageakten ist korrekt dargestellt, da in der C64 Version auch mal ein paar Saboteure entdeckt werden und man Schadensersatz für die Sabotage bekommt. Z.B. in Form von Ölquellen.
  3. Die Ölfelder sind teurer im Anschaffungspreis, dafür aber günstiger im Unterhalt (bei PC Version umgedrehtes Verhältnis). Das ist meiner Meinung nach einfacher zu handhaben und macht mir persönlich mehr Spaß !
  4. Die Bohranimation ist schöner gezeichnet und lässt sich besser steuern. Bei der PC Version ist die Steuerung scheinbar an eine Timersteuerung geschaltet, welche die Abfrage eines Joysticks nicht korrekt widergibt, dadurch wird das Bohren zum Horror und man ärgert sich nur unnötig.
  5. Man kann die C64 Version per Emulator besser spielen als die PC Version ebenfalls per Emulator. Vor allem wegen dem Problem mit dem Ticker in der PC Version.
  6. Die Feuerlöschanimation ist leichter steuerbar, als bei der PC Version man kann mehr Dynamit mit tragen, dadurch ist es einfacher eine brennende Ölquelle zu löschen und der Spielspaß steigt. In der PC Version ist die Steuerung, ähnlich wie beim Bohren, nicht sehr glücklich gelungen.

Tips & Tricks zum Spiel

  1. Wenn der ÖL-Preis zu niedrig ist, dann einfach speichern und Neuladen, der Preis ändert sich dann, da er jede Runde auch mehr oder weniger zufällig ausgewählt wird. Er sinkt aber je nach der Fördermenge. Je mehr Ölquellen desto niedriger ist der Preis in der Regel. Durch den Neustart wird diese Regel umgangen und der ÖL-Preis ist ab diesem Zeitpunkt wieder höher. Da dieser Trick in meinen Augen schon ein wenig mit mogeln/cheaten gemein hat, verwende ich ihn selbst eigentlich nicht und versuche jede Partie zu Ende zu spielen ohne den Trick mit speichern und laden.
  2. Achtung wenn man ein zu großes Vermögen hat, dann springt die Summe in einen Minusbetrag über.
  3. Wenn man eine Quelle selbst löscht, dann sollte man während der Explosion des Dynamits nicht zu nahe dran stehen, sonst stirbt man. (keine Angst das Spiel geht weiter ;-) Im späteren Spielverlauf sollte man Ölquellen möglichst durch Spezialisten löschen lassen, denn das kostet ansonsten viel Zeit welche pro Spielzug nur begrenzt ist !
  4. Immer drauf achten, das man auch einen Detektiv hat, ansonsten ist man den Saboteuren hilflos ausgeliefert. Es lohnt sich durch aus, denn ab und an bekommt man dadurch ein paar Quellen als Ausgleich oder man kann von den gegnerischen Konzernen Quellen günstig kaufen.
  5. Am besten versuchen auf mehreren Kontinenten Öl zu fördern, da für jeden Kontinent andere Ölpreise gelten, so hat man höhere Chancen an bessere Öl-Preise zu kommen.
  6. Unbedingt Expertisen von den Ölfeldern anfertigen lassen, denn Pro Bereich gibt es immer 2 Ölfelder welche "Nieten" sind, diese fördern dann so gut wie gar kein Öl und kosten nur unnötig Unterhalt.
  7. Um nicht immer den kompletten Monat zu überspringen, wenn man auf den Kalender klickt, kann man auch alternativ oben Rechts auf die leere Ecke klicken, dann geht das Spiel Einen Tag weiter. (Nur C64 Version)

OIL IMPERIUM / Blackgold COLONIZATION UFO / X-COM Terror from the Deep World of Xeen Rome Total War Anstoss 1 Anstoss 2007 Panzer General 1 Die Gilde